Abnehmen Wochenende – Ein Problem?

Hilfestellung für das Wochenende

Das Abnehmen am Wochenende fällt uns meistens besonders schwer, hast auch Du Probleme damit Dich am Wochenende an deinen Ernährungsplan zu halten?

Wem ist das nicht schon passiert… Während der Woche haben wir wenig Schwierigkeiten unsere Ernährung umzustellen und unseren Plan einzuhalten aber am Wochenende bringen wir unseren Erfolg der Woche ins Wanken. Abnehmen Wochenende – ein Problem?

Auch dieses Problem kriegst Du in den Griff. Es gibt kein Problem, dem Du hilflos ausgeliefert bist. Du kannst etwas dagegen tun.

Du bist auf dem besten Weg Dich immer besser kennen zu lernen. Bevor Du gegen die Fallen des Wochenendes etwas tun kannst, musst du diese erst erkennen.

Folge dem Lernprozess: Kennen – Können – Tun

Ein Lernprozess besteht aus 4 Lernschritten:

  1. Du machst Fehler, weißt es aber nicht,
  2. Du erkennst deine Fehler
  3. Du versuchst bewusst das Gelernte umzusetzen
  4. Du setzt das richtige Verhalten im Unterbewusstsein um.

Genauso gehst Du jetzt vor, an welchen Tagen fällt es Dir schwer den Plan einzuhalten? Freitag, Samstag oder Sonntag? Zu welcher Tageszeit fällt es Dir schwer? Abend, mittags oder nachmittags?

Wenn Du weißt, zu welcher Stunde es Dir besonders schwer fällt, den Plan einzuhalten dann musst Du Dir genau für diese schwierige Situation eine wirklich füllende Beschäftigung suchen. Bist Du schon seit langem um eine Gefälligkeit gebeten worden oder hast Du eine Einladung erhalten, die schon längst überfällig ist?  Aus irgendeinem Grund, aus Zeitmangel oder Bequemlichkeit bist Du solchen Dingen ausgewichen. Aber wenn Du bewusst darüber nachdenkst, tief in Deinem Innern, belastet es Dich, dass Du für solche Dinge einfach keine Zeit findest.

Jetzt kommen wir nochmal zurück zum Abnehmen Wochenende: Wenn Dir das Abnehmen am Freitag Abend besonders schwer fällt, dann solltest Du genau dann die Gelegenheit nutzen, die längst überfällige Gefälligkeit zu erledigen. Ob es sich dabei um einen Besuch bei einer guten Freundin handelt oder um eine anstehende Reparatur bei der Großmutter, das strahlende und dankbare Gesicht der jeweiligen Person macht Dich glücklich. Du hast den Freitagabend ohne „Sündigen“ überstanden, positive Gedanken kommen in Dir auf, die Dich dazu motivieren Deine Ziele zu erreichen. Die lang aufgeschobene Arbeit oder Gefälligkeit ist erledigt.

Vielleicht denkst Du aber das ist doch keine Tätigkeiten für das Wochenende.

Ich will Dir erklären, warum gerade diese Arbeiten gut dafür sind und gebe Dir ein Beispiel dafür:

Wochenlang hatte ich mir vorgenommen meinen Schrank auszusortieren und aufzuräumen, immer, wenn ich den Schrank öffnete, kam mein schlechtes Gewissen hoch. Ich ärgerte mich jedes Mal über mich selbst und sagte mir, nächste Woche wird das erledigt. Stattdessen häuften sich die Stapel und ich ärgerte mich mehr und mehr über mich selbst.

Dann habe ich genau am Freitagabend diesen Schrank aussortiert, ausgewaschen und aufgeräumt und was meinst Du wie ich mich gefühlt habe?!? Mir ging es richtig gut, ich habe mich über mich selbst gefreut und war stolz auf mich.

Jetzt kannst Du nachvollziehen warum solche Tätigkeiten keine negativen,  sondern positiven Gefühle in Dir auslösen und deshalb kannst Du Dir solche Tätigkeiten für das Wochenende vornehmen.

 Es handelt sich um eine Aktivität, die Dir Freude bereitet, wenn sie erledigt ist. Natürlich kannst Du auch etwas Entspanntes tun indem Du ins Kino gehst oder zum Friseur oder Dich einfach nur entspannt in die Badewanne legst.  Die Hauptsache dabei ist, Du fühlst Dich gut und es kommen positive Gefühle in Dir auf. Das Thema Abnehmen Wochenende ist dann für Dich kein Thema mehr.

Wenn Du am nächsten Wochenende alle Beschäftigungen einplanst und dadurch auch Deine Abnahme nicht beeinflusst wird, was glaubt Du wie Du Dich fühlst?  Natürlich glücklich und motiviert.

Hier gehts zur nächsten Seite mit dem Thema: Langsam essen kann man lernen